Geschrieben am

Was ist Historisches Fechten?

Historisches Fechten ist eine Kampfsportart, die sich in den 1990er Jahren unter dem Begriff Historical European Martial Arts, kurz HEMA, entwickelt hat. Bei der Ausübung dieser Sportart werden Kampftechniken angewandt, die in Europa vom 13. bis zum frühen 17. Jahrhundert verbreitet waren. Dementsprechend werden damals gebräuchliche Fechtwaffen eingesetzt.

Historisches Fechten
Szene aus dem Fechtbuch von Peter Falkner um 1495

Beispiele für Historisches Fechten:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ln94E9AGYTc[/youtube]
 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6WzAHNdvWDU[/youtube]

Dolchfechten:

Das Dolchfechten ist vergleichbar mit dem Kampf mit Messern. Ein historischer Dolch ist in der Regel etwas länger als ein Messer. Im Gegensatz zum Messer, das zum Schneiden gedacht ist, ist ein Dolch primär eine Stichwaffe.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WNIFpaRuocA[/youtube]