Stangenwaffen

Unter Stangenwaffen versteht man Waffen wie Speere, Lanzen, Mordäxte, und Hellebarden. Ein Speer unterscheidet sich von einer Lanze dadurch, dass er als Wurfwaffe eingesetzt werden kann, während Lanzen als Stosswaffen konzipiert worden sind. Die Mordaxt (engl. Pollaxe bzw. auch Poleaxe) ähnelt einer Hellebarde, sie ist jedoch etwas kürzer und weist gegenüber dem Axtblatt einen Hammerkopf auf. In späteren Ausführungen der Mordaxt wurde das Axtblatt durch einen Schlagdorn (Rabenschnabel bzw. Bec de Corbin – Corbeau) ersetzt. Diese Ausführung wird auch Luzerner Hammer genannt.

Showing all 4 results