Wikingerschwert mit Scheide

CHF 190.00

Details:

  • Mit stumpfer Klinge und abgerundeter Spitze
  • Schaukampf-Qualitätsklasse: SK-B
  • Klingenmaterial: Federstahl EN45
  • Rockwellhärte der Klinge: 48 – 50 HRC
  • Gesamtlänge: ca. 95,5 cm
  • Klingenlänge: ca. 79 cm
  • Max. Klingenbreite: ca. 43 mm
  • Schlagkante, Schneide: ca. 2 mm
  • Schwerpunkt: ca. 16 cm vor dem Parier
  • Inklusive Scheide aus Holz und Leder
  • Gewicht ohne Scheide: ca. 1200 g

Vergriffen

EAN: 4250673427116 Art.-Nr.: WKSS10JH Kategorien: , Stichwort:

Beschreibung

Das Wikingerschwert mit Scheide ist eine sehr schöne Rekonstruktion auf Basis von Fundstücken eines Wikingerschwertes aus dem 10. Jahrhundert, welche in England entdeckt wurden. Das Schwert ist in reiner Handarbeit entstanden. Die Parierstange und der typische Knauf mit fünf Wülsten sind aus Stahl. Die Klinge mit ausgeprägter Hohlkehle ist bis zum Knauf durchgehend und handvernietet. Sie ist aus hochwertigem Federstahl geschmiedet und auf ca. 48 HRC gehärtet. Die Hohlkehle reduziert das Gewicht und sorgt für mehr Elastizität. Die Klingenspitze und die Schneiden sind stumpf und abgerundet. Das Wikingerschwert wird mit einer sehr schönen Holz-Lederscheide mit Holzbügel als Gürtelschlaufe für max. 5 cm breite Gürtel geliefert. Die Scheide hat ein reich verziertes Ortblech aus Messing.

Schaukampfklasse SK-B

Schwerter der Schaukampfklasse SK-B sind aus hochwertigen Stählen gefertigt. Die Klingen sind jedoch nicht so hart, wie jene der Schaukampfklasse SK-A. Schwerter der Schaukampfklasse SK-B eignen sich sowohl für den anspruchsvolleren Anfänger, als auch für den fortgeschrittenen Schwertkämpfer.

Zusätzliche Informationen

Gewicht1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung hinterlassen.